Aktuelle Welpen

    

 

Home  

Havaneser                    

News

Unser Rudel

 

Welpen 

 

Havi-Gattungen-:-)

Tipps

Links & Videos

Regenbogenbrücke

Kontakt/Impressum

Datenschutz

 

Zurück

 

Aktuelle Welpen - Havaneser vom Falkenfelser Land

Alle unsere Welpen haben bereits "ihre" Familie gefunden und sind ausgezogen.

 

 

Ich freue mich gleich selber so, dass ich es doch geschafft habe euch ein paar Fotos in die Page zu stellen.

Die Zeit musste ich mir einfach abzwacken - um unsere Freude an den goldigen Babies mit euch teilen zu können.

 

Wir freuen uns jetzt an den zauberhaften kleinen Krallen, Öhrchen, dem Gemaunze in ihren Bettchen und dem stolzen Blick ihrer Mamis.

Und wir wünschen uns sehr, dass auch diese kleinen Wusel eine vor allem gesunde und glückliche erste Welpenzeit bei uns verbringen dürfen.

Was in unserer Macht steht werden wir dafür geben, sie fördern und ihnen alles zeigen, was ein kleiner Havi braucht um sich neugierig auf sein Leben

mit seiner Familie freuen zu dürfen.

Und hier sind unsere kleinen Wunder im Falkenfelser Land :-)

Dies ist die gemeinsame Seite der neuen kleinen Falkenfelser und unter den jeweiligen Würfen gibt es Einzelfotos.

Einzelfotos

 

H-Wurf         I-Wurf       J-Wurf     Trächtigkeit

 

Im Namen unserer Havimamis Iny und Mancy ganz herzlichen Dank für die lieben Glückwünsche und Grüße von ihren schon ausgezogenen Kindern.

So schön, dass ihr immer wieder an uns denkt. Wenn wir jedes Mal anrufen würden, wenn wir an euch denken ........ Oh je .......

Aber es zeigt einfach, dass wir etwas sehr Schönes miteinander haben, das uns wie ein Band immer verbinden wird.

Danke

 

Heute sind unsere Hchens schon eine Woche "groß". Kann man das echt glauben?

Alle Welpen versuchen sich die besten Plätze an der Milchbar zu sichern und nehmen tüchtig zu.

Die Mamis finden ihren Rhythmus und machen sogar schon mal einen kurzen Ausflug in den Garten.

Oder noch schöner: sich einfach mal wieder - nur ganz kurz - so richtig auf dem Sofa "wargeln". Sooooo herrlich :-)

Aber immer nur ganz kurz - dann schnell wieder zu den Babies!

Die Kleinen sind sooo goldig und, was man auch kaum glauben kann, sie haben sich schon verändert.

Man kann so schön das Pigment der Nase sehen.

Hearty hatte bei der Geburt noch ein vollkommen helles Näschen.

Nun wird es schon richtig dunkel und auch Hazel hat schon winzig kleine schwarze Pünktchen.

Schaut mal genau hin :-)

&

So geschafft :-) Unsere Ziehmama hat doch ein kleines Video hochgeladen. Ihr braucht euch nicht die Brille zu putzen, es ist das Video....

Hilft die beste Kamera nichts, wenn man sie nicht gscheit bedienen kann .........

Na ob aus ihr noch mal eine Kamera-Koryphäe wird ??????

Aber trotzdem zu süß uns zuzugucken - Zuckerschockgefahr!!!!

 

Wir nehmen tüchtig zu und haben alle schon herrlich dicke Popos - zum Reinbeißen.

Noch sind unsere Äuglein und Ohren ganz verschlossen, aber es bilden sich schon gaaaanz langsam kleine Wülste an den Augen.

Das gibt die putzigen "Eulenaugen" die unsere Ziehmama so liebt.

 

Sehr wichtig ist für uns der Kontakt zu den Zweibeinern im Rudel. Beim Wiegen und Betti richten werden wir immer extra geknuddelt.

Schon jetzt genießen wir es, wenn wir ganz lieb gekrault werden und man uns ins Ohr flüstert.

Unsere Ohren sind zwar noch etwas verschlossen, aber ihr könnt euch ja mal Watte in die Ohren stecken.

So ungefähr ist das jetzt bei uns.

Nicht mehr lang und wir werden beginnen unsere Augen zu öffnen.

Seht mal was wir für "Genießer" sind :-)

 

 

 

 

Der erste Krallenschnitt war auch schon fällig, damit wir unsere Mama nicht zerkratzen, wenn wir an der Milchbar sind.

Hurra - wir leben noch ha ha .........

Wie schön, Harvey hat uns als ersten einen Blick geschenkt! What a moment!

Hallo - da bist du ja :-)

 

Unsere H-chens sind heute schon 2 Wochen "groß".

Neue Wochenfotos unter H-Wurf :-)

 

Heute sind die I-chens 2 Wochen groß und unsere Nali-Mama hat heute ihren 3ten Geburtstag gefeiert.

  

Nali sagt herzlichen Dank für die vielen Glückwünsche und Higgings hatte auch ein Geschenk für seine Mami.

Guckt wie er guckt :-)

Hearty, Hazel, Ida und auch Joschi wollen endlich sehen, was da so alles los ist :-)

Aber das Sehen ist noch verschwommen und sehr anstrengend.

Wir sind vielbeschäftigt mit trinken und schlafen, damit wir tüchtig wachsen!

"Mütter"

      

 

Hello world :-)

Ivo , Ijay und auch Julchen - sooo schön.

Ach könnte man nur fragen, welche Gedanken hinter diesen tiefen Blicken stehen........

 

Da kann Ijay ganz relaxed den süßen dicken Bauch rausstrecken und wieder eine Runde dösen - "GUCKEN" ist ganz schön anstrengend :-)

Tatatata ! Last but not least - Henley riskiert endlich auch einen Blick ins schöne Falkenfelser Land :-)

 

       

 

Ein Blick in unser Betti - welch ein Unterschied zum letzten Film von uns :-)

 

 

Wow - die Hchens sind 3 Wochen "groß"! Jede Woche staunen unsere Zieheltern, weil wir uns schon wieder so verändert haben.

Wir werden schon wuschelig an der Brust :-)

 

Und heute sind unsere Sonntagskinder, die Ichens auch 3 Wochen "groß" :-)

 

Auch die Jchens sind 3 Wochen "groß" :-)

Wir sind jetzt schon richtige kleine Hündchen und bei uns ist minutenweise ganz schön was los,

Wenn wir wach sind, dann spielen wir und knabbern soooo gern die Öhrchen unserer Geschwister.

Noch ist das alles leise, weil wir haben noch keine Zähnchen - dann wird's lustig :-)

Ziehoma hält sich dann immer die Ohren zu, weil sie das nicht hören kann, wenn wir dann quietschen.

Aber noch ist es nicht soweit....

Dafür haben wir heute das erste Mal etwas Festes zu essen bekommen außer der Milch unserer Mamas.

Es gab Tartar und lasst euch sagen - unsere Zieheltern sind so stolz auf uns, weil wir ALLE es so toll gemacht haben.

Die kleinen Kügelchen waren weg wie nix.

Obwohl wir noch so klein sind - man merkt was in uns steckt. Wir haben vielleicht geschmatzt :-)

Und wir durften heute zum ersten Mal unsere Kinderzimmer erkunden - ganz schön spannend.

Unsere Zieheltern sind so beschäftigt mit uns, dass die Homepage hinten ansteht. Die Vierbeiner sind wichtiger hier im Haus, aber ein paar Fotos gibt es doch..

Es ist schon spät und wir schlafen.

Guckt wie es uns geschmeckt hat :-)

 

 

4 Wochen sind wir jetzt schon :-)

Wir sind schon ganz schön munter. In unserem Kinderzimmer haben wir viele Spielsachen. Unsere Zieheltern wechseln sie immer mal wieder aus, damit wir wieder neue Herausforderungen haben. Und wir machen das prima. Da quietscht plötzlich was laut wenn man drauf tritt oder ein großer Ball kullert davon wenn man dran stößt und vieles mehr. Aber am allerliebsten spielen wir mit unseren Geschwistern, Mamis oder knabbern an unseren Zieheltern herum.

Aufessen dürfen wir die nicht - weil die brauchen wir ja noch ha ha.

Heute wurde es total spannend.

Wir waren zum allerersten Mal im Garten.

Schon der Weg dahin war spannend - alle in eine Kiste - und dann schaukel, schaukel - in den Garten.

Erst war es schon komisch. Das Gras kitzelt überall :-) und wir haben in die Luft geschnuppert.

Aber dann haben wir alles erkundet und viel gespielt und sind durch die Tunnels gesaust.

Ziehmama sagt, sie hat noch viele Spielsachen für uns, aber sie will uns nicht überfordern.

 Aber sie war wieder sehr beeindruckt, wie selbstverständlich und freudig wir das alles gemeistert haben und voller Neugier und Vertrauen diese

neue Erfahrung in uns aufgesaugt haben.

Und uns dann, als wären wir schon viele Male im Garten gewesen, einfach eine Ecke zum Schlafen gesucht.

Ihr wisst ja, wir sind noch klein und halten nicht so lange durch ;-)

Ziehmama hat sich doch noch die Mühe gemacht und die schönsten Gartenbilder vorbereitet, damit ihr sie auch sehen könnt.

 

" Uns schmeckt es "

 

 

 

Unser Internet und Telefon sind nach einem Gewitter immer noch lahmgelegt. Nichts ging mehr.......

Nicht mal mehr Fotos für unsere Familien in Whatsapp hochladen hat bei unserem schlechten Handyempfang funktioniert.

Aber jetzt klappt wenigstens das Wlan bei Ziehopa einigermaßen, dass ein wenig hochgeladen werden kann :-)

Aber ist ja nicht so schlimm, weil wir bekommen ja eh viel Besuch von unseren Familien und da haben wir immer jede Menge Spaß.

5 Wochen sind wir schon groß und wie ihr auf den Wochenfotos sehen könnt, hat sich wieder viel getan.

Wir sind schon eine fröhliche Bande und toben jeden Tag im Garten.

Unsere Zieheltern überraschen uns immer wieder mit neuen Spielen.

Und wir haben eine Schaukel bekommen und da haben wir uns gleich draufgestürzt.

Das ist ein Spaß.

Sogar eine "Indoor" und Outdoor" Schaukel ...........

Unsere Zähnchen brechen so langsam durch und da quiekt unsere Ziehmama manchmal ganz lustig, wenn wir an ihren Zehen knabbern.

(Zehenknabbern lieben wir - mhhhhhh - Käse ha ha)

Und auch Ziehpapa murrt, wenn wir an seiner Nase knabbern.

(Der hat ja eine große Nase - der kann uns ruhig ein Stückchen abgeben, oder?:-)?

Vorher haben sie das nie gequiekt..... Wir geben dann immer schnell ein Küsschen, dann ist es schnell wieder gut ;-)

Und so sieht das aus, wenn die kleinen Hackerle durchspitzen :-)

Und wenn wir genug getobt haben - dann machen wir immer ein Päuschen. Wat mut - det mut!

Jetzt schaut euch einmal an, was uns so ein Bild sagen kann:

Da liegt dieser kleine Joschi ganz frei mitten in der Wiese und schläft tief und fest.

Unsere Zieheltern sind immer wieder überwältigt, von soviel Vertrauen in die Welt.

Völlig schutzlos, völlig angstlos, völlig weggetreten - mir kann nix passieren...........

Dieses Vertrauen gilt es zu erhalten und zu fördern und sich daran zu freuen, das wird eine der großen Aufgaben unserer Familien sein.

Eine wirklich große Aufgabe......

Darum ist es soooo wichtig, die wirklich richtigen Familien für uns Havikinder zu finden.

Und auch auf noch eine große Aufgabe werden unsere Familien vorbereitet:

Unsere Pflege....... ts

Also da kämmen sie an uns rum und fummeln an unseren Pfoten und IN den Ohren an uns rum ......

Also da müssen wir noch mal drüber reden........

Obwohl, eigentlich genießen wir es ja im Mittelpunkt zu stehen.

Ziehmama sagt immer, sie würde gerne tauschen und sich hinlegen ha ha.

Auf jeden Fall ist es lustig, dass nicht nur wir lernen müssen - auch unsere Familien müssen in die Schule gehen :-)

 

Unsere Zieheltern wollen auch mal ein ganz herzliches Dankeschön sagen, für vielen lieben Mitbringsel für alle 2 und 4beiner hier.

Das wäre wirklich nicht nötig, aber alle hier freuen sich trotzdem sehr.

Dankeschön !!!

Sie haben gesagt, dass wir uns ganz, ganz liebe Familien ausgesucht haben :-) Hey - das können wir Havis eh besonders gut :-)

(Nur zur Info für unsere Familien: bitte dran denken, dass ihr uns an dem Wochenende 22/23/24. Juni leider nicht besuchen könnt.

Unter der Woche kein Problem.)

 

Und hier ein paar Fotos für euch aus unserem Havikinderleben :-)

 

 

6 Wochen werden wir jetzt schon ........

Unsere Familien sind immer "up to date" mit Videos und Fotos über Whatsapp.

Da ist das wirklich ganz toll und praktisch - so sind sie uns immer irgendwie nah !

 

Wir toben jeden Tag im Garten und wir bekommen viel Besuch von unseren Familien.

Die Wiese sieht dann aus wie ein großes Camping-Gelage :-)

Unsere Zieheltern sind ganz stolz, weil unsere Familien es so toll machen. Sie haben uns sogar schon die Fußpflege selbst gemacht.

Alle sollen gut vorbereitet sein auf die Zeit mit uns.

Ganz herzlichen Dank sagt unsere Ziehmama für die liebevollen Gästebucheinträge - sie freut sich sehr darüber :-)

Und natürlich gibt es wieder zum Wochengeburtstag Fotos in der Galerie :-)

Heute hatten wir Besuch von Shiva - uia - die ist aber wirklich rieeeesig......

Da haben wir vielleicht geguckt - schon erstmal ganz vorsichtig.

Aber dann gab es sogar das eine oder andere Küsschen :-)

 

 

 

 

 

Und hier könnt ihr mal sehen, wie viel Spaß unsere Mamis haben, wenn wir gut untergebracht sind.

Da machen die nämlich Party und wir dürfen nur zuschauen.....

Menno - wartet nur, wenn wir größer sind :-)

Aber wir sind ein super Publikum und jubeln ihnen fleißig zu :-)

 

 

So nun arbeiten wir ganz fleißig an unserem Welpenabitur :-)

Wir haben die ersten Fahrten mit Ziehpapa zum Bäcker super gemacht. Da haben wir den Daumen von ihm bekommen :-)

Wir kriegen schon mal diese komischen Halsketten an - was das wohl noch werden soll ???? Wir sind doch so auch so hübsch?!?

Wir helfen fleißig unserer Ziehmama :-) Wir spülen unsere Teller selber so blitzeblank, dass sie keine Arbeit mehr hat und wenn

die Küchenrollen aufgebraucht sind, dann machen wir aus den Papprollen so kleine Fitzelchen, da wird kein Müll belastet :-)

 

7 Wochen schon im Falkenfelser Land

 

 

 

Unser kleiner Kopf wird ganz schön gefordert. Wir machen Lernspiele und Futtersuchspiele

und

ihr werdet es nicht glauben, wenn wir durch den Garten wandern, dann müssen wir immer unsere Zweibeiner führen ts ts.

Ohne uns würden die sich glatt verlaufen :-) Die können ja nicht mal richtig filmen :-)

Es ist wichtig, dass sich unsere Wege im Köpfchen ganz viel verzweigen, sagen unsere Zieheltern.

Hey - wir sind doch eh so schlau :-) Aber es macht riesigen Spaß und deshalb - macht ruhig so wie ihr denkt :-)

 

 

 

8 Wochen schon im Falkenfelser Land und es geht uns prächtig.

Wir bekommen viel Besuch von unseren Familien, die wir auch schon an der Schnur (und Nase) herumführen dürfen.

Und die können so toll mit uns spielen, weil jetzt sind wir echt schon richtig fit.

Und immer machen sie mit den Bürsten und Kämmen rum.

Ey - wir haben doch für so was gar keine Zeit, wenn ihr da seid ha ha......

Uns geht es prächtig und unsere Zieheltern sagen, dass sie immer mal so ein Ziehen im Bauch haben.

Ja, wir sind ja auch echt schon tüchtig gewachsen und die Zeit wo wir zu unseren Familien ziehen dürfen rückt immer näher und näher.

So schön, wenn unsere Zieheltern mit uns kuscheln und schmusen (im Küsschen verteilen sind wir richtige Meister), dösen im Garten,

oder mit den Bällen mit uns spielen und wir mit den "Bällen" an Ziehmamas Fußkettchen :-)

Das nennt man "Welpenbaden" :-) Und unsere Familien wissen wie schön das ist (auch wenn wir vielleicht ein paar Fäden an der Hose ziehen ha ha).

 

 

 

 

 

Einfach nur herrlich und berührend - das Spiel mit den Mamis und die unglaubliche Fröhlichkeit  ....

Mit Welpen liegt immer ein ganz besonderer Zauber in der Luft ..........

 

 

Das war ja mal wieder was diese Woche !

Immer was los im Falkenfelser Land :-)

Danke an das Team unserer Tierärzte von der Praxis Güldenhaupt :-)

Ihr seid einfach toll !

Wir haben das Impfen und Chippen tapfer überstanden und natürlich gab es auch viele Streicheleinheiten und Extraleckerlies :-)

 

 

Unser Zuchtwart war hier und so langsam packen wir alle unsere Köfferchen.

Es war wieder eine wunderbare Zeit für unsere Zieheltern.

So haben liebevoll und voller Staunen unsere Schritte begleitet, vom ersten Atemzug bis jetzt, wo wir alle schon richtige kleine Persönlichkeiten

(ähm Hündlichkeiten :) sind.

Wir haben viel gelernt, erlebt und geschmust und nun sind wir reif für unsere Familien, die schon sehnsüchtig warten, dass wir bei Ihnen einziehen

und ihr Leben auf den Kopf stellen.

So viele Fragen und Gedanken, aber es wird so sein, wie es immer ist. Schon nach kurzer Zeit ist alles so eingespielt, als wäre es immer schon so gewesen.

Herzlichen Dank für die vielen lieben Besuche.

Wir wissen, dass es oft weite Strecken sind, die ihr auf euch nehmt, aber für uns lohnt sich der weiteste Weg.

Durch die vielen Stunden im Falkenfelser Land konnten viele Unsicherheiten und Fragen abgearbeitet werden oder haben sich erledigt.

Ihr habt unsere Zieheltern gut kennenlernen dürfen und auch alle Havis hier im Haus - und sie euch :-)

Nun können wir uns voller Vertrauen in unser neues Abenteuer stürzen, das Abenteuer mit euch.

Es wird nun stiller im Falkenfelser Land bis es wieder heißt Welpen Tv Zeit :-)

 

 

 

Die ersten Schätzelchen sind ausgezogen .....

Sobald ich dazu komme, gibt es Fotos aus dem neuen Zuhause.

AAAber: wir sind sooooo stolz auf unsere Familien.

Ihr macht das wirklich toll !!!!

Alle werden so liebevoll willkommen geheißen und leben sich prima ein in ihrer Familie.

Das Kämmen (eine ganz wichtige Angelegenheit - was Hänschen nicht lernt ....;-) klappt bei allen wunderbar und wir sind sehr stolz auf euch,

dass ihr das so toll weiter macht.

 

So viele liebe Rückmeldungen - da sind wir trotz der Trennung voller Freude.

Weil - geteilte Freude ist doppelte Freude

 

Im neuen Zuhause

Alle haben ihr Zuhause, ihr Körbchen, ihren Garten, und ihre Familie im Sauseschritt erobert.

Bobby (Foto folgt) bleibt ganz in der Nähe - in Haibach.

Jamie lebt mit seiner Familie in Hirschau bei Amberg.

Auch Vroni bleibt in unserer Nähe - in Straubing.

Fionn ist nach Prien an den Chiemsee gezogen.

Henley lebt in  Linkenheim in Baden-Württemberg.

I-Jay wird zu unserer großen Freude der "kleine Bruder" von Coffee aus dem F-Wurf und bleibt ganz in der Nähe in Barbing bei Regensburg.

Ivo lebt mit seiner Familie in Altfrauenhofen bei Landshut.

Ida macht mit ihrer Familie München unsicher.

 

Julchen-Schätzelchen wird Lilly gerufen und wir freuen uns sehr, dass sie mit F-chen "Luca" die Gegend um Pfaffenhofen unsicher machen darf.

Auch Joschi ist mit seiner Familie an den schönen Chiemsee gezogen nach Stephanskirchen.

 

 

 

Wenn euch unsere Seite Freude macht, dann würden wir uns sehr über einen Pfotenabdruck in unserem Gästebuch freuen :-)

Dankeschön