Zurück

    

 

Home  

Havaneser                    

News

Unser Rudel Our Dogs

 

Welpen Puppies

 

Havi-Gattungen-:-)

Tipps

Links

Regenbogenbrücke

Kontakt/Impressum

Datenschutz

 

Zurück

 

                                                  

N-Wurf vom Falkenfelser Land

 

 

" Gepurzelt aus Mama-Nali's Bauch, 

wunderhübsch, sanft und glücklich  gelandet auch,

wohnen nun 6 kleine Havikinder  in unserem Haus,

da sieht die Welt gleich viel viel heller aus."

Innerhalb von 4 Stunden hat unsere Nalimaus ganz bezaubernde 2 Buben und 4 Mädels zur Welt gebracht.

 

So schön zu sehen, wie liebevoll die werdende Mama auch von Iny und Mancy betreut werden in den vielen Stunden vor der eigentlichen Geburt. Auch die zwei merken natürlich, was hier vorgeht.

Den ganzen Tag und Abend, während Frauchen, Herrchen und Ziehoma hier mit Nali auf die Ankunft der neuen Falkenfelser gewartet haben, haben sie immer wieder Bussis an Nali verteilt, 

die Wurfkiste inspiziert und für sie hier und da was zurechtgebuddelt ha ha, und waren so fürsorglich.

So betreut und ohne Komplikationen ist eine Hundegeburt, wie bei uns Menschen auch, anstrengend und viel Arbeit für die werdende Mama (im Englischen heißt es nicht Wehen/wie Schmerz) sondern Labor/wie Arbeit),

aber in der Summe etwas sehr berührend Wunderschönes und bleibt einfach ein großartiges Wunder.

Das wollte ich euch noch zeigen - noch nicht ganz geschlüpft - und schon sieht man in der Fruchtblase ein Pfötchen sich bewegen.

Und hier sind

 

Wir freuen uns so sehr darauf Nali zu begleiten und zu unterstützen, wenn sie ihren Nachwuchs

auf ihrem ersten, für ihre weitere Entwicklung so wichtigen Lebensabschnitt, fit macht für ihr Leben bei ihren Familien.

  Herzlich willkommen im Falkenfelser Land

Einzelfotos dauern noch a bisserl.

Auch bei diesem Wurf wird das meiste über WhatsApp laufen. Es ist sehr viel Arbeit und zeitraubend die Homepage zu bearbeiten.

Diese Zeit brauchen wir für die Hundemama, die Welpen und für unser Rudel, das auch nicht zu kurz kommen darf.

 

Soooo hier kommen die Einzelfotos :-)

Die Namen der Mädels sind auch schon ausgesucht : Neyla - Nele - Nala - Nanett

 

Nele

1:10 Uhr   -   190g

 

Nala

1:40 Uhr   -   168g

 

Nando

2:20 Uhr   -   182g

 

Nabella

3:21 Uhr   -   162g

 

Najula

4:07 Uhr   -   190g

 

Ninjo

5:15 Uhr   -   162g

 

 Wir Mäuse haben vom ersten Tag an zugenommen und sind sehr entspannt.

Nur wenn es um die Milch geht, dann wird so richtig gewuselt ;-)

Die Nabelschnurreste sind schon abgefallen und fast abgeheilt - das geht immer erstaunlich schnell.

Und Nali-Mama ist rund um die Uhr bei uns und umsorgt uns.

Im Schnitt 70g mehr auf den Rippen haben wir nach nur 4 Tagen im Falkenfelser Land.

Hier wird gut gekocht ;-)

Und zu putzig Nando hat schwarze Pünktchen auf der Nase.

Wir haben gesagt, er soll sich mal gscheit waschen - aber die gehen einfach nicht weg ha ha

Und wenn man genau schaut, dann haben wir fast alle schon Flecken an der Nase.

Na ja - wenn waschen nix hilft - dann halt wieder ab an die Bar!

 

Bärchenfoto

 

Ziehmama hat eine Überraschung und nimmt euch mit an unsere Bar: Paaartyyyy

YouTube Video:

  https://www.youtube.com/watch?v=Cl8ImLzYRng

@

Unsere Mami hat es ja grad gut. Sie bekommt lecker Essen ans Bett serviert !

So ein Wochenbett hat schon was :-)

-

 

Nur weil es einfach zuuu putzig ist - noch ein "pünktelndes Naserl" - Ninjo :-)

1 Woche dürfen wir schon im Falkenfelser Land herumwuseln.

Unsere Zieheltern sind sehr dankbar, dass wir alle gesund sind und schön zunehmen.

Auch wenn wir auf den Fotos nur halb so hübsch aussehen, wie wir wirklich sind (grins),

welch ein Unterschied schon nach nur der einen Woche !!!!!!

Wir sehen schon richtig propper aus. So 2 oder 3 Tage noch und wir sind alle doppelt - wetten :-)

Nele

332g

Nala

304g

Nando

330g

Nabella

304g

Najula

310g

Ninjo

314g

 

Manchmal machen wir schon einen Ausflug :

Wenn Ziehmama "Großputz" macht, dann dürfen wir mit Mama in das große Betti liegen haha!

 

 

@

 

Noch nicht mal 2 Wochen sind wir "groß" und heute haben wir es alle geschafft und unser Gewicht verdoppelt!

Aber was heißt eigentlich wir? Unsere Mami hat das geschafft ;-)

Bei ihr an der Milchbar gibt es keine Sperrstunde oder Rationalisierungen ha ha.

Wir dürfen immer und zu jeder Zeit , in jeder Stellung und von jeder Seite, an die Theke - nicht wie sonst draußen überall grad.......

Wollt ihr mal sehen, was für ein Unterschied ein paar Tage machen?

Aber nicht über unsere dicken Popos lachen !!!!!

 

YouTube Video:

https://youtu.be/0ZCk8KqEnsE

 

  Soooo ?.? - ach da gibt's keine Worte dafür -  die Gesichtchen  

Yeah !!! Heute war es soweit. Die ersten 2 von uns haben den ersten Blick riskiert !!!

So gerührt waren unsere Zieheltern.

Natürlich hatte sich Ziehmama extra aufgerüscht - nicht dass wir noch erschrecken, wenn wir sie zum ersten Mal sehen ;-)

Mädels halt - darüber kann Ninjo nur gähnen :-)

Und hier sind wir noch! Wir wollten ja schließlich auch endlich mal gucken ;-)

 

Ziehmama hat euch ja ein Whatsapp Video gemacht. Ihr seht, da ist schon ganz schön Bewegung in unserer Kiste.

Aber ihr könnt sicher sein: sobald wir richtig deutlich sehen und hören können, dann geht hier die Post ab!

Hier im Haus nennen sie es "die Explosion im Kinderbett" ha ha

@

Mei bei jedem Wurf nehme ich mir vor nicht mehr so viel auf die Homepage zu setzen, weil es einfach so viel Arbeit ist.

Und dann - dann gibt es doch wieder so viel zu erzählen, dass es wieder so viel wird.

Heut kam ein riesen Paket von unserer Ida-Family!!!

Ein Spooky Paket ha ha - gleich die Deko für unser Haus dabei ;-)

Und stellt euch vor wieder ein Sackerl für jedes neuangekommene Falkenfelser Baby mit den tollen Filztieren!!

Miri die werden immer noch fantasievoller. Da war sogar ein "Rudolph mit der roten Nase" dabei.

Das ist übrigens eine der schönsten Weihnachtsgeschichten überhaupt, wenn man hinter die Handlung schaut.

Na egal quak quak  ha ha

(Eigentlich wär so ein Blog gut, den viele haben, aber leider kenn ich mich da nullkommanulll aus, drum geht's halt nur über die Homepage,

aber die Speicherkapazität ist nicht so belastbar - noch geht's).

Auf jeden Fall daaaanke , ihr macht uns immer sprachlos - und da ihr mich kennt wisst ihr, das will was heißen ;-)

Wir haben die weltbesten Welpenfamilien.

Selbst nach Jahren ist man sich immer noch nah, dafür danken wir euch allen.

Wenn ich es hinkriege, dann verlink ich euch mal das Welpentagebuch von unserem letzten Wurf, da gab es nämlich von Miriam die

Anleitung für die tollen Gipsfiguren (da waren es noch keine Spinnen ha ha) , die man füllen kann und ein Heidenspaß zum Zerfetzten sind und auch für die berühmte Sockenkrake, falls ihr euch die Zeit bis zum Einzug mit Basteleien vertreiben wollt.

Bei unseren M-chens war es so schlimm mit dem Virus, dass die Familien ewig nicht zu Besuch kommen konnten.

Darum ist auch das Welpentagebuch sehr ausführlich ausgefallen und viel was sonst bei den Besuchen besprochen wird, habe ich versucht mit Videos zu erklären.

So traurig - aber wir haben auch das, so gut es eben ging, zusammen gemeistert.

Drücken wir fest die Daumen, dass es diesmal nicht wieder so weit kommt.

Nur dass ihr auch mal seht, welch ein Unterschied es bei unseren Ohrwascheln ist.

Erst sind sie noch ganz geschlossen. Aber jetzt nach 2 Wochen, da sind sie schon fast ganz geöffnet.

Jaaaaa, so langsam hören wir auch immer besser, als hätte uns jemand die Bohnen aus den Ohren ;-)

Wie gemalt ........

 

 

 

 

 

 

Mal wieder ein kleiner Ausflug in unser Lagerleben gefällig? Damit die Wartezeit nicht so lang ist bis zum ersten Besuch ;-)

Es gibt Zeiten, die ziehen sich wie Kaugummi. Aber die schlimmsten davon, das werden euch die erfahrenen Havieltern bestätigen können, ist die Zeit bis zum ersten Besuch und dann die Zeit, wenn der Abholtag näher rückt.

Aber da mussten wir alle durch - und jetzt seid ihr dran ha ha.

Zum Trost:

YouTube Video:

https://youtu.be/YiIrv-EaqPU

 

 

Wow

 

Juhu - wir haben den ersten Besuch bekommen und konnten alle schon mal ganz vorsichtig unsere Familien beschnuppern.

Unsere Zieheltern haben sehr liebe Familien für uns ausgesucht und wir haben haben schon gekuschelt.

Ok - lang war da keine Action angesagt.....

Wir spielen minütchenweise schon richtig fetzig, aber dann fallen wir wieder in Tiefschlaf, da kriegen wir garnix mehr mit ;-)

Aber auch dann ist Kuscheln schön.

Wir sind so glücklich, dass mit Einhaltung der AHA - Regeln, doch Besuche möglich sind.

Es ist zwar sehr schwer, da wir ja sehr herzliche Menschen sind (wer uns kennt weiß das).

Aber immerhin muss man dankbar sein, dass es überhaupt möglich ist - nicht wie bei den M-chens, wo es so lange Zeit überhaupt nicht die Möglichkeit für einen Besuch gab.

Danke, dass ihr das alle so mitmacht und die Besuche auch so genießen könnt.

Wir freuen uns sehr mit unseren Familien und es ist so schön auch für uns, diese Rührung, Freude und Wärme bei euch zu spüren.

Da wissen wir schon jetzt, dass alle Schätzelchen sehr liebevoll erwartet werden.

Aber es dauert no a weng ;-)

Ganz herzlichen Dank für euere lieben "Mitbringsel" für die ganze Falkenfelser Havibande (Ziehmama wird bald rollen :-)

Das muss Ziehmama euch noch zeigen:

Nando ist sozusagen schon - nicht in Stein gemeißelt - aber auf Stein gemalt von seinem Frauchen.

Wow - wunderschön .......

Wir erobern so nach und nach unser "Kinderzimmer" und erkunden auch schon mal die Spielgeräte,

aber Geschwisterchen sind noch immer die tollsten Balgpartner.

Noch sind ja keine Zähnchen im Spiel ha ha ......

 

4 Wochen sind wir heute schon groß - hui wie die Zeit saust.

Unsren Ziehelten geht das viiiieeeel zu schnell ......

Aber wir sind auch zu drollig. All die Sachen die wir jetzt schon machen und wie wir miteinander rangeln, spielen und kuscheln.

Manchmal wird schon ganz wichtig ein Knurren probiert ;-)

Alles machen wir - nur nicht mehr in unsrem schönen Geburtsbett schlafen.

Also echt, ist doch auch klar. Wir brauchen Platz hey !

Sind doch keine Babies mehr ha ha.

Betti leer !!!

Box voll ;-)

Wir schlafen eigentlich überall - Raum ist in der kleinsten Hütte.......

Und nicht nur die Wiegezeit ist Partyzeit ha ha

Und hier seht ihr uns in Action ;-)

YouTube Video:

https://youtu.be/uYEfUVqCnAs

 

Die "Großen" waren heut zu einem schönen Spaziergang mit Folgen unterwegs. Ziehoma passt dann immer auf uns und unsere Mami auf, weil sie noch nicht mit kann.

Auf jeden Fall haben sich Tante Iny, Tante Mancy und Onkel Mylo so richtig schön von allen Seiten einparfümiert.

Es muss so herrlich sein, sich in frischem Mist auf dem Feld zu wurlen.

Wir freuen uns schon, wenn wir das mal dürfen ha ha.

Aaaaber irgendwie verstehen die Zweibeiner das nicht so richtig.

Der ganze schöne Duft musste wieder ab - in der Wanne.......

Na ja, wenigstens kurz hatten sie ihren Spaß - und unsere Zieheltern dann auch - stundenlang im Bad ;-)

 

Und gestern, da gab es für die Großen wieder lecker Gekochtes und unsere Mami hat uns auch endlich etwas davon gebracht.

Da hättet ihr mal sehen sollen, wie wir uns da drauf gestürzt haben.

Soooo lecker!!!!

Das ist dann für unsere Zieheltern das Startzeichen, dass wir groß genug sind auch etwas Festes zu essen.

So wurde jetzt mit kleinen Fleischbällchen gestartet.

Wir haben das very professionell gemacht und alle sind ganz stolz auf uns - jaaaa !!!!!!

YouTube Video:

https://youtu.be/fq7_VZFVimM

 

 

 

Und dann war da noch:

 

5 Wochen schon genießen wir kleinen Falkenfelser jeden Tag.

Wir sind so lieb -  sagen unsere Zieheltern. Und was unsere Zieheltern sagen - das stimmt !

Und wir haben so große Fortschritte gemacht.

Unsere Haare wachsen und wir sehen schon ganz wuschelig aus.

Wir können schon aus dem Napf trinken! Auch das muss man erst lernen, ihr werdet es kaum glauben ;-)

Anfangs haben wir öfter die ganze Nase mit eingetaucht und mussten dann fürchterlich niesen hatschi.

Und wir bekommen jetzt schon richtig zu essen im großen Napf.

Das ist immer ein Fest. Wenn unsere Zieheltern "Kinder - Essen" rufen, dann solltet ihr mal sehen, wie wir fetzen können.

Ok - es ist wie im richtigen Leben bei den Zweibeinern. Da wird auch stundenlang gekocht und in wenigen Minuten ist alles weg ha ha.

Hauptsache es schmeckt :-)

Aber auch bei unserer Nali-Mama trinken wir noch viel.

Und wir machen viel Sport: schaukeln und wippen (für unseren Gleichgewichtssinn), ringen rumfetzen (wir brauchen ja schließlich Muckis), Zieheltern schmusen, machen Tunnelarbeiten und Bällchen beißen und Geschwisteröhrchen beißen....

Und oweia, da wird es langsam ernst, weil nämlich unsere Zähnchen schon durchkommen......,

 und ... noch immer ... ganz viel schlafen!!!!

Unsere Familien haben schon kleine und große Shoppingtouren für uns gemacht.

Bei Bella gibt es alles doppelt - weil Oma und Opa ja schließlich auch eine Ausstattung brauchen, wenn sie mal aufpassen dürfen ;-)

Nala's Foto hängt daheim schon an der Fotowand, damit sie schon ein wenig eingezogen ist ;-)

 Wir freuen uns alle so sehr, dass sie Cchen Chilli-Maus als große Havischwester bekommt, die sie bestimmt an die "Pfote" nimmt ;-) und ihr vor allem zeigt, wie man Frauchen und Herrchen um den Finger wickelt (das kann Chilli nämlich, wie alle Havis, besonders gut ;-)

Und ihr Frauchen und ihre zweibeinige Schwester Lea haben schon einen "Nala 5 Wochen Geburtstagskuchen" gebacken.

So lecker war's - sagen die Zweibeiner - mir ham ja nix kriagt  ha ha

 

Mal wieder Zeit gefunden ;-)

Wir halten unsere Zieheltern ganz schön auf Trab. Macht auch so viel Freude mit uns Action zu machen.

Wir müssen ja auch noch viel lernen, weil ohne Welpenabitur geht hier keiner aus dem Haus.

Aber jetzt musste mal wieder ein richtiges Shooting sein.

Wir sind nicht nur ziemlich süß - sondern werden auch immer wunderschöner ;-)

Und die ersten haben schon die 1000g geknackt! 1 Kilo!! 1 ganzes Päckchen Mehl - oder so !!!

5 1/2 Wochen sind wir schon.

 

Und ihr so?

 

YouTube Video:

https://youtu.be/664KSP1NQWg

 

Bei uns ist ganz schön was los. Wir haben so viel zu tun. Die ganze Bude hier muss dringend auf Vordermann

gebracht werden!!!

Und auch unser Gehirn muss schon tüchtig zusätzlich arbeiten. Wir fangen schon an mit Lernspielen

und DAS machen wir richtig gut ;-) Wir haben den richtigen Riecher wie das funktioniert und haben viel Spaß dabei.

Tja - das Falkenfelser Welpenabi erreicht man nur durch Havifleiß ;-)

 

Ziehmama ist ja immer ganz gerührt, wie genau die ehemaligen Welpenfamilien uns schon kennen.

Sie wissen genau wie wir heißen und verfolgen täglich unsere Entwicklung.

Dabei kommen viele Erinnerungen an die Welpenzeit ihrer inzwischen erwachsenen Schätzen, die ihre Familien voll im Griff haben ;-)

Und das werden wir auch - seid euch da mal ganz sicher ha ha.

Und jaaaaa - wir bekommen auch Einzelunterricht. Obwohl ha ha wer da wohl wen unterrichtet.

Eigentlich tanzen die Zweibeiner da voll nach unserer Pfeife - wir sagen wo es lang geht :-)

Aber so spannend die kurzen Ausflüge in den Garten.

 

 

Ziehmama nimmt euch mit auf einen "Wackelkamera" Ausflug an der Schnur!

YouTube Video:

https://youtu.be/O0aPUCq4mJI

 

Die Tage sind kurz im Falkenfelser Land ;-)

.

 

Das könnt ihr ruhig glauben. Wir können schon:

 schön Sitz machen und geduldig warten bis wir dran sind (nicht immer - aber immer öfter), Knallfolie knallen lassen,

Lernspiele lösen, immer wieder mal ein paar Minuten draußen rumsausen,

Skateboard fahren auf dem Putzlappen (den lauten Staubsauger mögen wir nicht so gern und grade der blöde Kerl macht manchmal alle paar Minuten ein Riesengedöns, wenn wir doch in Ruhe hier rumtoben wollen ts ts),

ein tolles Durcheinander im ganzen Zimmer anrichten (bald sieht es bei unseren Familien so aus ha ha),

kurze Autofahrten meistern, kräftig unsere Kräfte messen

uuuund gaaaaanz vieeeeeel lieb sein und kuscheln.

Unsere Zieheltern sind mit uns ganz schön beschäftigt, aber sie wollen uns ja auch gut rüsten für unser weiteres Leben.

 

Ein Film sagt mehr als tausend Fotos ;-)

 

YouTube Video:

 

https://youtu.be/ON8-hl2TfMA

 

        

 

Wie schnell ist doch die Zeit mit euch herrlichen Mäuschen vergangen.......

Immer wenn ich diese Abschlussworte schreibe, dann kullert es - lach.

Aber ganz ehrlich, wenn wir jemals da landen sollten, dass der Abschied super leicht wird, dann lassen wir es .......

Gefühlt gestern erst so winzig ins Falkenfelser Land gepurzelt und jetzt seid ihr schon bereit für eure Familien.

Uns und euren Familien so viel Freude bereitet vom ersten Moment an, so viel gelernt, miteinander gespielt, gekämpft und Unsinn gemacht. Und jetzt seid ihr schon richtige kleine Hunde, die uns - und bald auch eure Familien - schon richtig gekonnt um den Finger wickeln. Ein Blick und man schmilzt......

Wir haben euch alle gezeigt, was uns wichtig schien um gut gerüstet in euer Leben bei euren Familien starten zu können und wir hoffen es war gut. Man kann es immer nur so machen, dass man sein Bestes gibt.....

Wir danken unseren Familien, dass ihr diese, durch die Pandemie erschwerte Zeit so rücksichtsvoll und trotzdem herzlich mit

uns erlebt habt. Die sonst üblichen gemütlichen Kaffeerunden mussten entfallen und auch der Auszug wird anders sein als sonst,

aber wir werden das alles nachholen. Wichtiger ist, dass wir alle gesund bleiben.

Und wir hoffen auch, dass wir euch alles was wichtig ist, trotz der erschwerten Bedingungen, zeigen konnten.

Und wenn Fragen kommen, wisst ihr, wir sind immer für euch da. Wenn wir helfen können, dann tun wir das gern und wir freuen uns auch über jeden "einfach so" Anruf.

Vielen Dank auch für eure vielen Mitbringsel und Geschenke.

Es ist immer so schön - überall in unserem Haus und Garten finden wir Erinnungen an unsere Familien....

Aber auch so, haben wir keinen einzigen unserer Welpen je vergessen und tragen jeden von ihnen im einem "Eckerl" im Herz.

Aber nun dürft auch ihr los in eure neue Welt mit euren wunderbaren Familien und wir freuen uns schon jetzt,

wenn auch wir wieder teilhaben dürfen, wie ihr heranwachst und wieviel Freude ihr habt.

 

     Mit diesem Bild schließt sich das Welpentagebuch der Nchens und  wir danken allen, die sich hier auf der Homepage und natürlich

bei den fast täglichen WhatsApp Fotos und Videos, mit uns gefreut haben an der, jedesmal WUNDERBAREN Welpenzeit.

So viele Nachrichten haben uns immer erreicht.

Und auch so viele Karten, Briefe, Fotos und Geschenkpäckchen für Weihnachten sind von unseren Welpenfamilien bei uns angekommen, was uns sprachlos macht. Daaaanke vom ganzen Falkenfelser Rudel.

Wir freuen uns, dass es euch allen so gut geht und wünschen uns eigentlich nur, dass ihr und eure Familien alle gesund bleibt!!!

Und nun genießen wir ganz in Ruhe die letzen Tage mit den Schätzelchen und spüren schon jetzt die große Freude im Herz,

die die neuen Falkenfelser Havifamilien dieses Jahr an Weihnachten haben werden mit euch.

Bis bald

im Falkenfelser Land

 

Eure Marion und Harry, Ziehoma und Ziehopa und die ganze Havibande

 

 

 

!!! Passt gut auf euch auf !!!

 

 

 

 

Nach oben